Digitale Infrastruktur als wichtiges Gut für Gesellschaft

%%%Digitale Infrastruktur als wichtiges Gut für Gesellschaft%%%

Mehr als 100 Teilnehmer zählte die Deutsche Breitbandinitiative auf der Herbstkonferenz mit dem Titel "Digitale Infrastrukturen – Digitale Chance für Wirtschaft und Gesellschaft". Damit möchte die Initiative für einen nachhaltigen Weg in die vernetzte Gesellschaft plädieren.

"Automatisiertes und vernetztes Fahren, E-Health oder Smart Home: Die Digitalisierung durchdringt unseren Alltag in allen Lebensbereichen", sagte Dr. Tobais Miethaner, Abteilungsleiter Digitale Gesellschaft im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in der Eröffnungsrede. "Damit unsere Gesellschaft zukunftsfähig bleibt, brauchen wir flächendeckend Datenautobahnen."

Schon heute ist eine gut funktionierende digitale Infrastruktur ein zentraler Bestandteil für Wirtschaft und Gesellschaft. Neue Produkte, Geschäftsmodelle und Dienstleistungen fußen auf schnellem Internet und benötigen dieses. Gerade der Ausbau im ländlichen Bereich müsse vorangetrieben werden, um demografische Ungleichheiten zu vermeiden, findet auch Sigurd Schuster, Projektleiter der Deutschen Breitbandinitiative: "Der gesellschaftliche Nutzen digitaler Infrastrukturen geht damit weit über die oft vorrangig diskutierte schnelle (50 Mbit/s) Internetverbindung zu Hause hinaus - keine Digitalisierung ohne Breitband."


zurück

() 16.10.2015


Printausgabe

Ausgabe: 2/2017
Inhalt
Bestellung
Mediadaten

 

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 1/2017
Inhalt

     

    Cable!Vision HOME

    Ausgabe: I/2016
    Inhalt

       

      Cable!Vision Com-Ex Special

      Ausgabe: 2016